Das Schauspiel “ALLE MENSCHLICHEN WESEN“

SONY DSC

 

EIN Künstlerisches Projekt, Das DER Idee DER Verbreitung von Menschenrechten IN ALLEN Gebieten DES Lebens DIENT.

„Allgemeine Menschenrechtserklärung beschließt das, was jede Person rationell erwarten kann und trotzdem erfreut sich dieser Rechte eine wesentlich kleine Zahl der Menschen“…(Peter Gabriel)

Daher versuchen wir zu den Assoziationen den Bezug herzustellen, bei den Menschen die Bereiche des schönen Erlebens durch die Musik, das Wort, die Stimmung zu berühren… Das Verfahren im Geiste der Brüderschaft, das Nicht-Überschreiten der Grenzen von Intimität des anderen Menschen, das Nichteinverstanden mit eigenen Schwächen, die die Empfindlichkeit der anderen verletzen können; das Respektieren alles dessen, was der menschlichen Würde gehört…alles das kann zu dem allerschönsten Ziel unseres Lebens werden. Vielleicht wenn wir zu einem Teil dieser Idee werden… Wenn die Allgemeine Menschenrechtserklärung zu unserem wahrhaftigen Ehrenkodex wird.

Das Projekt „Alle menschlichen Wesen…” umfasst verschiedene Formen der Expression, des Ausdruckes, und der Darstellungen: Konzerte, Schauspiele, Lichtbild-Ausstellungen, Projektionen der Filme. Wir laden ein und engagieren Künstler, Schöpfer, Freunde, die auf Menschenrechte empfindlich sind. Wir provozieren Diskussionen über den Bedarf, das Bestehen und den Rang der Brüderschaft-Begriffe und der Achtung vor gemeinsamen Rechten – was sind diese Werte für die Gesellschaften, für jeden Bürger, wie beeinflussen sie die Wahrnehmung sowohl des Andersseins als auch der Gemeinschaft?

Wir fürchten uns nicht vor Herausforderungen, Bestürzungen, Beschämungen und Rührungen.

Wir trauen der Kunst, die von Ewigkeit her die Herzen öffnet und bei den Menschen die Güte, den Edelmut, die Harmonie und Ordnung befreit…